/Vertrag rahmenbedingungen

Es bedarf eines Rahmens für den Bau von Einheiten im Rahmen eines großen Bauprogramms. Im Anschluss an eine Mitteilung des Amtsblatts der Europäischen Gemeinschaften und ein Auswahlverfahren auf der Grundlage der finanziellen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und der technischen Leistungsfähigkeit wird einer kleinen Zahl von Hauptauftragnehmern ein Rahmen für Einheiten verliehen, die während des gesamten Zeitraums der Vereinbarung erforderlichenfalls gebaut werden sollen. Die fraglichen Einheiten können Gefängniszellen, Kategorien von Krankenhausbetten (z. B. Akut-, Unfall- und Notfall-usw.) Garagen usw. umfassen, in denen eine Standardgröße, ein Einheitliches oder eine Anforderung besteht. Die Auszeichnungen werden auf der Grundlage der besonderen Mischung aus Qualitäts-/Einheitspreisen vergeben, um den Bedarf zu erfüllen. In der Abrufphase findet ein Mini-Wettbewerb statt, und alle Auftragnehmer, die in der Lage sind, die Anforderung für die spezifischen Einheiten zu erfüllen, werden angebote, wobei der Abruf an den Auftragnehmer vergeben wird, der das “wirtschaftlich günstigste” Angebot für die erforderlichen Einheiten vornimmt. Eine Rahmenvereinbarung soll Handelsbedingungen für den Kauf speziell identifizierter Waren/Dienstleistungen für einen vordefinierten Zeitraum definieren….wie ein normaler Vertrag. Für Schreibtische ist eine Rahmenvereinbarung erforderlich, die nach DemABl.

Und der Auswahl auf der “wirtschaftlich günstigsten” Grundlage an einen einzigen Lieferanten vergeben wird. Die Behörde ruft ihre Anforderungen an Schreibtische während der Laufzeit des Rahmens auf der Grundlage der bei der Einrichtung des Rahmens vereinbarten Bedingungen ab. Im Rahmen der Verhandlungen ist ein Rahmenabkommen eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, die anerkennt, dass die Parteien nicht zu einer endgültigen Einigung über alle Fragen gekommen sind, die für das Verhältnis zwischen ihnen relevant sind, sondern sich über genügend Angelegenheiten geeinigt haben, um die Beziehungen voranzubringen, wobei weitere Details in zukunftdessen vereinbart werden müssen. Un Accord-Cadre a pour objectif de définir les conditions commerciales applicables é l`achat de biens précisément définis, pour une période de temps prédéfinie… comme un Contrat Framework-Vereinbarungen sparen Zeit und Kosten eines Beschaffungsprozesses, da sie die Notwendigkeit vermeiden, die allgemeinen Geschäftsbedingungen neu auszuhandeln. Bei Käufen über einen längeren Zeitraum tragen solche Vereinbarungen zu verbesserten Beziehungen zwischen Käufern und Verkäufern bei, wobei sie zusammenarbeiten, um maßgeschneiderte Lösungen zu liefern, die den Bedürfnissen beider Parteien besser gerecht werden. Sie unterstützen langfristige Beziehungen zu Lieferanten und schaffen so ein kommerzielles Umfeld, das nachhaltigeren Investitionen und Beschäftigung förderlicher ist, und reduzieren die Verschwendung von Prozessen und physischen Ressourcen. Die anfänglichen Arbeiten, die erforderlich sind, um einen solchen Rahmen zu schaffen, sind mehr als die für die Ausschreibung und Vergabe eines einzigen Großauftrags, aber die Stromvorteile werden dies bei weitem überwiegen.

Unternehmen mit Rahmenverträgen haben bis zu 10 % der Jährlichen Verbesserungen in Bezug auf Die Lieferzeit und -kosten erreicht. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Anwendung solcher Regelungen mit E-Einkaufssystemen kombiniert wird. Bei der Festlegung von Rahmenvereinbarungen müssen sich die Käufer der Auswirkungen des begrenzten Wettbewerbs im Zusammenhang mit wiederholten Käufen derselben Produkte von denselben Lieferanten für längere Zeiträume bewusst sein. Daher ist es wichtig, dass der Vorteil der Gründung langfristiger Partnerschaften gegen den Vorteil der Öffnung des Wettbewerbs für neue potenzielle Anbieter (insbesondere KMU) abgewoneben ist, um mit der kontinuierlichen Marktentwicklung Schritt zu halten.

By | 2020-08-12T23:01:31+00:00 August 12th, 2020|Uncategorized|
Help-Desk