/Vw Vertrag dfb

Eine Quelle des Unternehmens sagte, dass VW zwischen 25 und 30 Millionen Euro (29-34 Millionen Dollar) pro Jahr für den Vertrag zahlen wird, darunter 6 Millionen Euro an Sponsorenhonoraren für den DFB-Pokalwettbewerb. Die Saison 2020/21 wird Stephan Lerchs letzte als Cheftrainer der VfL-Frauen sein, nachdem der 36-Jährige das Angebot des VfL Wolfsburg, seinen am 30. Juni 2021 auslaufenden Vertrag zu kündigen, abgelehnt hat. Lerch übernahm 2017 das Trainer-Team von Ralf Kellermann und steuerte das Team zu drei aufeinanderfolgenden Bundesliga- und Pokaldoppeln. Sein größter Erfolg auf der europäischen Bühne war das Erreichen des Champions-League-Finales 2018. Bislang war Lerch für 100 Pflichtspiele verantwortlich, nachdem er 2013 zum ersten Mal zum VfL gekommen war, um die Frauen-Reservemannschaft zu coachen. Ein Jahr später übernahm er die Rolle des Leiters der Jugendentwicklung, die er bis zum Aufstieg zum Cheftrainer übernahm. Zwischendurch wurde der Darmstädter 2015 als Assistenztrainer in Kellermanns Bundesliga-Trainerstab berufen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird nach deutschen Medienberichten am Freitag einen Sponsoringvertrag mit Volkswagen (VW) unterzeichnen und damit eine seit 45 Jahren andauernde Partnerschaft mit Mercedes beenden. Im vergangenen Jahr unterschrieb der DFB mit Adidas ein Rekord-Kit-Sponsoring im Wert von 50 Millionen Euro pro Jahr bis 2022. Der bisherige Vertrag mit Adidas- und dem DFB 25 Millionen Euro pro Jahr – wäre im kommenden Jahr ausgelaufen.

Zunächst war Adidas` amerikanischer Rivale Nike heiß darauf, den Zuschlag zu erhalten, doch Experten vermuteten, dass der weltgrößte Sportartikelhersteller nur vom DFB genannt wurde, um den Preis in die Höhe zu treiben. Neben der UEFA EURO 2020TM Meisterschaft enden Volkswagen auch an anderen Top-Wettbewerben der Nationalmannschaft, die vom Europäischen Fußballverband organisiert werden. Die Partnerschaft mit der UEFA – die 2018 begann und bis 2022 läuft – umfasst auch die Europameisterschaft der Frauen (UEFA Women es EURO), die UEFA U 21 Championships, die Futsal EURO Championship und die Endspiele der neu geschaffenen UEFA Nations League. Das Paket “Offizieller Mobilitätspartner der UEFA National Team Competitions” umfasst Werbung, digitale Rechte, Tickets und Beherdtungsmöglichkeiten. Über 500 Spiele werden bis 2022 unter Vertrag genommen. Volkswagen ist auch in anderen Bereichen des Fußballsponsoring-Auftritts vertreten. Der Vertrag als Partner des DFB-Pokals läuft bis 2022, der Bundesligist VfL Wolfsburg ist eine 100-prozentige Konzerntochter. Unterstützung erhält auch der Zweitligist Eintracht Braunschweig. Zum Vergleich: Der englische Fußballverband erhält jährlich 6 Millionen Pfund vom Autobauer Vauxhall, der Vertrag läuft jedoch Ende 2018 aus. “Es tut mir leid, dass Stephan die Entscheidung getroffen hat, seinen im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern”, sagte VfL-Frauensportdirektor Kellermann. “Wir waren natürlich sehr daran interessiert, den Erfolg, den wir zusammen hatten, mit sechs Trophäen seit 2017 fortzusetzen. Dass er uns seine Entscheidung früh bekannt gegeben hat, gibt uns jedoch Zeit, uns für eine sehr wichtige Rolle zu planen.

By | 2020-08-14T16:55:06+00:00 August 14th, 2020|Uncategorized|
Help-Desk